Flug mit Thai Airways verspätet oder ausgefallen?
Jetzt Entschädigung holen

Dein Flug mit Thai Airways wurde annulliert oder war über 3 Stunden verspätet? Dann hol Dir mit fine. eine Entschädigung von bis zu 600 € pro Person.

Einfach & schnell
Kein Kostenrisiko
Alle Fluggesellschaften
Jetzt Flugentschädigung sichern
Entschädigung bei Flugverspätung oder Flugausfall von Thai Airways einfordern
Deine Entschädigung: €600 🎉
EU REGULATION EC261
Hervorragend
4.6
Trustpilot
Das Zeichen, dass fine. als Rechtsdienstleister registriert ist
Darum lohnt es sich für Dich

Deine mögliche Entschädigung gegenüber Thai Airways

Bei Flugstörungen stehen Dir je nach Flugdistanz zwischen 250 - 600 Euro Entschädigung für jede mitreisende Person von Thai Airways zu.

fine. hilft Dir Deine Entschädigung mit wenig Aufwand und hoher Erfolgschance durchzusetzen.

Du willst mehr über Deine Rechte im Fall von Flugausfall oder -verspätung Deines Fluges mit Thai Airways wissen? Hier erfährst Du mehr

Bis zu 600 Euro Flugentschädigung von Thai Airways einfordern
€250 pro Fluggast
0 - 1500 km
Berlin
Frankfurt
€400 pro Fluggast
1500 - 3500 km
Berlin
Mallorca
€600 pro Fluggast
+ 3500 km
Berlin
New York
3 Schritte zu Deiner Entschädigung

So funktioniert's

Mit fine. setzt Du schnell und unkompliziert Dein Recht im Fall eines Flugausfalles oder einer Flugverspätung durch.

Reiche dazu einfach online Deinen Fall zur Prüfung ein und lehn Dich zurück. Wir kümmern uns um alles.

Jetzt Flug prüfen
Dauer: 2 Minuten

Flug prüfen

Gib uns die wichtigsten Informationen zu Deinem Flug. Der Prozess dauert weniger als 2 Minuten. Wir prüfen kostenlos Deinen Anspruch auf Entschädigung.

Entschädigung durchsetzen

Wir fordern Deine Entschädigung bei der Airline ein, zur Not auch vor Gericht. Du hast dabei keinen Stress und Null Kostenrisiko.

Geld erhalten

Bei Erfolg überweisen wir Dir umgehend Deine Entschädigung. Kosten hast Du nur im Erfolgsfall.

Anspruch prüfen

Wir sind zufrieden, wenn Du es bist!
Genau wie mehr als 2.000 Kunden vor Dir.

19. Oct 22
Unkompliziert und schnell

Unkomplizierter Prozess und schnelle Umsetzung. So wie man es sich wünscht. Danke für die schnelle Hilfe!

F.
21. May 23
Super Service

Hatte wenig Erwartungen, aber fine. hat es geschafft, mir innerhalb weniger Wochen mein Geld zurück zu holen.

Laura
11. Apr 23
Voll zufrieden

Mein Antrag hat mich nur wenige Klicks gekostet - Dokumente hochladen und das wars. Um den rest hat sich fine gekümmert.

Tobias
11. Jun 23
Hilfreiches Angebot

Bin froh , meinen Flug eingereicht zu haben. Musste mich um nichts kümmern und hab überraschend schnell mein geld erhalten

Simone R.
Hervorragend
93 Reviews on
Trustpilot
FAQ

Häufig gestellte Fragen

Antworten auf die die wichtigsten Fragen rund ums Thema Flugentschädigung.

Wo finde ich meine Flugnummer?

Die Flugnummer besteht aus dem 2-stelligen Code der Fluggesellschaft und einem 2- bis 4-stelligen Code des Fluges. Die Flugnummer findest Du auf Deiner Buchungsbestätigung oder Deinem Boarding Pass.

Beispiel: Hinter der Flugnummer EW 9049 steht der Flug 9049 von Eurowings.

Welche Kosten fallen für mich an?

Kosten fallen für Dich erst an, wenn wir erfolgreich Deine Entschädigung eingefordert haben. Dann zahlst Du eine geringe Provision anteilig von Deiner Entschädigung.

Wie lange kann ich meine Ansprüche geltend machen?

Die Verjährungsfrist richtet sich dem BGB (Bürgerliches Gesetzbuch). Eine Entschädigung für Flüge kannst Du in Deutschland bis zu 3 Jahre rückwirkend beanspruchen. Reiche daher gern auch alle älteren Fälle bei uns ein.

Kann ich auch Ansprüche für Mitreisende einreichen?

Ja! Du kannst Ansprüche für alle betroffenen Personen einreichen. Das gilt auch dann, wenn Du selbst kein Reisender warst.
Die Entschädigung steht dabei immer dem Reisenden selbst zu. Das ist dann wichtig, wenn die Reise von jemand anderem gebucht und bezahlt wurde.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Für die Prüfung Deines Falls benötigen wir zunächst nur ein Dokument, welches nachweist, dass Du den entsprechenden Flug gebucht hast. Das kann entweder die Buchungsbestätigung oder der Boarding Pass sein. Das Dokument kannst Du als Bild oder als PDF über unser Dashboard hochladen.

Wie lange dauert es, bis ich meine Entschädigung erhalte?

Für gewöhnlich dauert es etwa 3 Monate von der Antragsstellung bis zur Auszahlung Deiner Entschädigung. Abhängig vom Einzelfall und besonderen Umständen kann der Zeitraum aber auch länger sein. Wir halten Dich regelmäßig auf dem Laufenden über den Stand Deines Falles.

Thai Airways, kurz oft einfach Thai genannt, ist die nationale Fluggesellschaft Thailands und wurde 1960 durch eine Zusammenarbeit der thailändischen Regierung und der Scandinavian Airlines System gegründet. Sie hat sowohl Sitz als auch den Hauptflughafen in Bangkok, der Hauptstadt Thailands.

Mit einer Flotte von über 80 Flugzeugen bedient Thai Airways rund 70 Destinationen weltweit. Dies positioniert Thai als eine bedeutende Airline auf globaler Ebene. Thai ist zudem Mitglied der Star Alliance, der weltweit größten Luftfahrtallianz, sowie der Association of Asia Pacific Airlines, einer Vereinigung asiatisch-pazifischer Fluggesellschaften.

Steckbrief Thai Airways

  • Firma: Thai Airways International Public Co., Ltd.
  • Sitz: Bangkok (Thailand)
  • Hauptflughafen: Suvarnabhumi Airport, BKK
  • Flotte: 82 (+ 15 Bestellungen)
  • Destinationen: 70 weltweit
  • Website: www.thaiairways.com

Das Wichtigste in Kürze

  • Möglicher Anspruch auf Entschädigung bei Flugausfall oder Verspätung über 3 Stunden
  • Anspruch von bis zu 600 € pro Person je nach Flugdistanz
  • Recht auf Betreuungsleistungen bei Flugstörungen
  • Recht auf Ticketerstattung bei Flugausfall
  • Flugumbuchung oder Flug stornieren meist mit zusätzlichen Kosten verbunden

Verspätung oder Ausfall Deines Thai Airways-Flugs - Besteht Anspruch auf Entschädigung?

Die EU-Verordnung 261/2004 schützt Passagiere bei Flugverspätungen, Flugausfällen und anderen Störungen mit umfangreichen Fluggastrechten. Diese gelten unter bestimmten Voraussetzungen auch für Flüge von Thai Airways.

Die Verordnung ist anwendbar auf alle Flüge, die von einem Flughafen in der EU starten. Für Flüge mit Ziel in der EU gilt die Verordnung nur, wenn die ausführende Fluggesellschaft ihren Sitz in der EU hat. Da Thai Airways ihren Sitz in Bangkok hat, ist eine Entschädigung nur für Thai-Flüge mit Start in der EU möglich.

Zusätzlich zu der EU-Verordnung können unterschiedliche internationale Abkommen wie das Montrealer Abkommen oder regionale Vorschriften Anwendung finden, um Passagieren Flugentschädigungen zu ermöglichen.

Entschädigung bei Flugverspätung mit Thai Airways

Bei Verspätungen Deines Fluges mit Thai Airways kannst Du bis zu 600 € Entschädigung gemäß EU-Verordnung erhalten, sofern die Verspätung mehr als 3 Stunden beträgt.

Die Höhe der Entschädigung ist abhängig von der Flugdistanz, wobei die Verspätung am Zielflughafen beim Öffnen der Türen maßgeblich ist.

Entschädigung bei ausgefallenen Thai Airways-Flügen

Es gilt ähnliches, wenn Dein Flug mit Thai Airways ausgefallen ist. Du hast einen Anspruch auf Entschädigung für den annullierten Flug von bis zu 600 €, je nach Flug, wenn Du über den Flugausfall weniger als 14 Tage vor Abflug informiert wurdest und der Startflughafen in der EU liegt.

Höhe der Entschädigung

Die Entschädigungshöhe richtet sich nach der Distanz des Fluges und folgt der EU-Fluggastrechteverordnung, mit Beträgen von 250 € bis 600 €.

Dabei gilt folgende Einteilung

  • Flugdistanz bis 1.500 km - Entschädigung beträgt 250€ pro Person
  • Flugdistanz 1.500 - 3.500 km - Entschädigung beträgt 400€ pro Person
  • Flugdistanz über 3.500 km - Entschädigung beträgt 600€ pro Person

Keine Entschädigung bei außergewöhnlichen Umständen

Außergewöhnliche Umstände wie schlechtes Wetter befreien die Airline von der Entschädigungspflicht, das Recht auf Betreuungsleistungen bleibt jedoch bestehen.

Mehr erfahren: Flugrechte bei außergewöhnlichen Umständen

Weitere Rechte bei Thai Airways

Neben Entschädigungen sind Fluggesellschaften verpflichtet, Betreuungsleistungen bei langen Wartezeiten zu gewähren. Zu den Betreuungsleistungen gehören unter anderem

  • Getränke & Mahlzeiten
  • Hotelunterbringungen
  • Transfer zum Hotel und zurück zum Flughafen
  • Telefongespräche, um Verwandte oder Bekannte zu informieren

Was tun, wenn Thai Airways nicht zahlt?

Obwohl die Rechtslage klar ist, zahlen nicht alle Airlines zuverlässig. Bei Problemen empfiehlt sich die Unterstützung durch Rechtsexperten. FINE Legal, die Marke hinter fine.so, hilft Dir Deine rechtmäßige Flugentschädigung von der Airline einzufordern, wenn es auf Deinem Flug zu einer Störung kam. Der Vorteil dabei: Du reichst Deinen Flug in wenigen Minuten über unseren Online-Prozess ein, um alles Weitere kümmern wir uns. Kosten entstehen für Dich nur, wenn wir Dein Geld erfolgreich eingefordert haben.

Thai Airways-Flüge umbuchen oder stornieren: Das musst Du wissen

Die Konditionen und Preise für das Umbuchen oder Stornieren eines Fluges bei Thai Airways variieren je nach Tarif, Buchungsklasse und den spezifischen Bedingungen Ihres Tickets. Generell gilt, dass Umbuchungen und Stornierungen möglich sind. Leider sind auf den offiziellen Seiten von Thai Airways zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Beitrags keine detaillierten Preisangaben für jede Buchungsklasse oder jeden Tarif direkt ersichtlich.

Für einen Beispielflug von Berlin nach Bangkok (Ticketpreis ca. 700 Euro) gelten folgende Bedingungen:

  • Flugstornierung: 279 Euro
  • Max. Strafgebühr (bei vollständigem Umtausch des gesamten Tickets): 233 Euro
  • Gebühr für teilweise Änderungen: 93 - 233 Euro

Für eine Umbuchung oder Stornierung kannst Du Deine Flugbuchung über das Online-Portal von Thai Airways verwalten. Dort kannst Du nicht nur Änderungen an der Buchung vornehmen, sondern auch weitere Services nutzen, wie zum Beispiel Mahlzeiten vorbestellen oder die E-Rechnung einsehen

Wir empfehlen Dir, Dich während der Buchung Deines Flugs genau über die Konditionen für Deinen Flug zu informieren. Kontaktiere bei Unklarheiten den Kundenservice von Thai Airways.

Hilfreiche Links aus unserem Ratgeber:

Flugrechte: Flug stornieren

Flugrechte: Flug umbuchen

Rückerstattung Deines Thai Airways-Tickets

Kommt es auf Deinem Thai Airways-Flug zu einer Verspätung von mehr als 5 Stunden oder einem komplett annullierten Flug, hast Du gemäß EU-Verordnung Anspruch auf die Rückerstattung des vollen Ticketpreises.

Steuern und Gebühren bei Flugstornierung zurückfordern

Unabhängig von den Gebühren für die Stornierung Deines Tickets, kannst Du in jedem Fall die Rückerstattung der sogenannten Flugnebenkosten verlangen. Dazu gehören vor allem Steuern und Gebühren, welche die Airline pro Passagiere zu entrichten hat. Nimmst Du Deinen Flug nicht wahr, fallen diese Kosten für die Airline auch nicht an und Thai Airways ist folglich verpflichtet, Dir diese zurückzuzahlen.

Dauer: 2 Minuten

Fordere jetzt ein, was Dir zusteht.

Worauf wartest Du?

‍Prüfe jetzt ob Du eine Entschädigung bekommen kannst und wie hoch diese ist.

Unverbindlich & ohne Risiko.

Jetzt Flugentschädigung holen

Du hast weitere Fragen?

Unsere Experten stehen Dir zur Seite und beraten Dich - kostenfrei und unverbindlich.

030 6293 2080
kundenservice@fine.so